Inhalt

Seminar- und Weiterbildungs-Programm

Seminar-Übersicht

TypNameZielgruppeTermine
SeminarSensibilisierung BarrierefreiheitAlleMünchen, Berlin, Hamburg, Düsseldorf
WebinarSensibilisierung BarrierefreiheitAlleOnline-Webinar
SeminarRichtlinien der Barrierefreiheit aus WCAG, BITV und EN 301 549Autoren und Redakteure von digitalen Dokumenten und Web-Inhalten, Software-Analysten, Software-EntwicklerMünchen, Berlin, Hamburg, Düsseldorf
WebinarRichtlinien der Barrierefreiheit aus WCAG, BITV und EN 301 549Autoren und Redakteure von digitalen Dokumenten und Web-Inhalten, Software-Analysten, Software-EntwicklerOnline-Webinar
SeminarGrundlagen der Barrierefreiheit für Software-Entwickler und ProgrammiererSoftware-Entwickler und ProgrammiererMünchen, Berlin, Hamburg, Düsseldorf
WebinarGrundlagen der Barrierefreiheit für Software-Entwickler und ProgrammiererSoftware-Entwickler und Programmierer Online-Webinar
SeminarRechtsgrundlagen, Gesetze und Normen zur Barrierefreiheit in der ITBetriebsräte, Schwerbehindertenvertreter, Personalräte, Entscheider für den Einkauf, Beschaffung oder Genehmigung von Hard- und Software.München, Berlin, Hamburg, Düsseldorf
WebinarRechtsgrundlagen, Gesetze und Normen zur Barrierefreiheit in der ITBetriebsräte, Schwerbehindertenvertreter, Personalräte, Entscheider für den Einkauf, Beschaffung oder Genehmigung von Hard- und Software.Online-Webinar
WorkshopIndividueller Praxis-Workshop zur Barrierefreien IT (Inhouse)AlleIndividuell nach Vereinbarung
WorkshopBarrierefreie DokumenteAlle Menschen, welche digitale Dokumente oder PDF erstellenMünchen, Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Online-Webinar
WorkshopBarrierefreie PDF erstellen mit PDF/UA-KonformitätAlle Menschen, welche PDF mit PDF/UA-Konformität erstellen möchtenMünchen, Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Online-Webinar
WorkshopBedienung und Konfiguration von Screenreadern wie JAWS oder NVDASoftware-Analysten und Software-EntwicklerMünchen, Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Online-Webinar
LehrgangBarrierefreie ITAutoren digitaler Inhalte, Software-Analysten und Software-EntwicklerMünchen, Berlin, Hamburg, Düsseldorf

Übersicht der Begriffserklärungen

Nachfolgend erklären wir Ihnen die Unterschiede zwischen unseren Schulungsangeboten - und wie wir in Seminaren, Workshops, Trainings und Lehrgängen dabei vorgehen.


Seminare

Der Schwerpunkt bei Seminaren liegt im Gegensatz zum Workshop oder Training auf dem Frontalunterricht einer größeren Gruppe. Hierbei werden in erster Linie Sachverhalte erklärt, Beispiele gezeigt, Fragen beantwortet, Tipps gegeben und auch einige Dinge mit den Teilnehmern geübt. Anders als beim Training kann mit dieser Form einer großen Teilnehmerzahl Wissen vermittelt werden.
Der Frontalunterricht ist in der Regel stark visuell geprägt, kann für blinde oder sehbehinderte Teilnehmer aber auch ohne weiteres anders gestaltet werden. Seminare schließen im Gegensatz zu Lehrgängen nicht mit einer Prüfung ab. Am Ende des Seminars erhalten die Teilnehmer eine Teilnahme-Bescheinigung.

Zurück zur Übersicht
Workshops

In Workshops erarbeiten die Teilnehmer unter Anleitung des Dozenten die gewünschten Ergebnisse. Prozesse werden dabei gemeinsam analysiert, wiederholt und geübt.
Zum Beispiel um aktuelle Barrieren aus der Praxis der Teilnehmer zu analysieren und zu lösen oder wie man Hilfsmittel richtig einsetzt. Workshops geben entweder ein Schwerpunkt-Thema bereits vor oder die Schwerpunkte orienteren sich an den Wünschen der Teilnehmer.

Zurück zur Übersicht
Lehrgänge

Lehrgänge sind Schulungen die mindestens zwei Tage andauern und mit einer Prüfung abschließen. Ziel ist ein Teilnahme-Zertifikat als Weiterbildungs-Nachweis.
Zum Beispiel werden Weiterbildungs-Kurse für Software-Entwickler zum Thema Barrierefreiheit angeboten die mit einem Teilnahme-Zertifikat abschließen.

Zurück zur Übersicht
Persönliches Training

Ein persönliches Training ist eine 1:1-Schulung direkt an einem gewohnten oder zukünftigen Arbeitsplatz (Inhouse), sowie der dort einzusetzenden Software und Hilfsmittel durch einen Trainer der Project Alliance. "1:1" bedeutet, dass jedem Teilnehmer auch ein eigener persönlicher Trainer zugewiesen wird.
Zum Beispiel wird ein Training für behinderte Menschen direkt an Ihrem Arbeitsplatz (Inhouse), individuell auf ihre Aufgaben und Fähigkeiten abgestimmt. Termine für 1:1-Training werden individuell vereinbart und unterliegen nicht den Terminvorgaben aus unserem Seminarkalender.

Zurück zur Übersicht
Inhouse Schulung

Inhouse-Schulungen finden an Ihrem Standort statt und können mit Ihnen individuell und flexibel geplant werden. Die Teilnehmerzahl ist unbegrenzt. Dauer und Inhalte werden individuell mit Ihnen abgestimmt. Es wird nach unseren aktuell gültigen Tagessätzen abgerechnet, die Sie bei uns erfragen können.
Je nach Thema müssen die Arbeitsplätze der Teilnehmer mit vorkonfigurierter Software oder Hilfsmitteln ausgestattet sein. Die Einrichtung und Konfiguration solcher Arbeitsplätze erarbeiten wir entweder während des Workshops gemeinsam oder wir erstellen Ihnen dafür ein gesondertes Angebot.

Zurück zur Übersicht
Online-Seminare und Webinare

Auf Anfrage können Sie alle Seminare auch als Online-Seminare buchen. Diese finden im Rahmen von Microsoft-Skype-Sitzungen statt. Bitte erfragen Sie aktuelle Themen und Termine bei uns individuell an.

Zurück zur Übersicht
Teilnahme-Bescheinigung

Jeder Teilnehmer erhält am Ende eine Teilnahme-Bescheinigung, sofern der Teilnehmer mindestens 80% der Seminarzeit anwesend war. Die Bescheinigung enthält neben Teilnehmername, Datum und Ort auch den Seminartitel und eine Kurzbeschreibung der Themen.

Zurück zur Übersicht
Teilnahme-Zertifikat

Das Teilnahme-Zertifikat ist eine qualifizierte Teilnahme-Bescheinigung eines Lehrgangs nach erfolgreich abgeschlossenenr Prüfung. Das Zertifikat wird ausgestellt, wenn ein Seminar mindestens zwei Tage umfasst, die Teilnehmenden das Seminar regelmäßig besucht haben und den anschließend durchgeführten Test erfolgreich bestanden haben. Teilnehmer welche die Prüfung nicht bestanden haben, erhalten stattdessen eine Teilnahme-Bescheinigung. Das Zertifikat enthält neben Teilnehmername, Datum und Ort auch Seminartitel und eine Liste der Prüfungs-Themen. Die erreichte Punktzahl wird auf dem Zertifikat nicht ausgewiesen.

Zurück zur Übersicht
Training von behinderten Menschen

Unsere Trainer sind im Umgang mit behinderten Menschen, deren Arbeitsweisen und deren Hilfsmittel aufgrund jahrelanger Berufspraxis geschult. Wir sind mit der aktuellen Hard-und Software vertraut und richten diese an den Arbeitsplätzen unserer Kunden regelmäßig ein. Wir schulen behinderte Menschen unter Berücksichtigung ihrer ganz individuellen Fähigkeiten. Zu den Eigenschaften unserer Trainer gehören nicht nur technische und fachliche Kenntnisse, sondern auch Empathie und Einschätzungsvermögen für die Leistungsfähigkeit der Teilnehmer.

Zurück zur Übersicht
Dozenten zum Thema Software-Entwicklung

Unsere Dozenten sind als akkreditierte Gutachter für barrierfreie Software tätig und waren entweder selbst jahrelang in der Software-Entwicklung oder sind regelmäßig als Berater in die üblichen Prozesse und Besonderheiten der Software-Entwicklung eingebunden. Auf Basis ausführlicher Kenntnisse der gesetzlichen Vorgaben sowie regelmäßiger Arbeitspraxis mit Behindertengruppen und deren Hilfsmittel können Ihnen unsere Dozenten das Thema Barrierefreiheit in der Software-Entwicklung aus allen Blickwinkeln vermitteln . Erwarten Sie jedoch nicht, das wir Ihnen für Ihre Projekte fertige Code-Snippets liefern oder fehlerhaften Programmierzeilen identifizieren.

Zurück zur Übersicht
Seminarkalender

Den Seminarkalender finden Sie unterhalb jeder Seminarbeschreibung in Form von möglichen Zeiträumen je Stadt. Wir bieten in Berlin, Hamburg, Düsseldorf und München für jedes Quartal Termine zu allen Schulungen an.
Die genauen Termine werden innerhalb der dort angegebenen Zeiträumen auf Basis von Nachfrage und Teilnehmerzahl festgelegt und erst daraufhin verbindlich bestätigt.
Inhouse-Schulungen oder 1:1-Trainings sind unabhängig vom Seminarkalender und können individuell auf Nachfrage mit Ihnen abgestimmt werden.

Zurück zur Übersicht

Diese Webseite verwendet Cookies, welche für die Funktionalität und das Nutzerverhalten notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in unserer Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt ist.